Dienstag, 28. Oktober 2014

...be wild....

....zumindest an den Füßen....;o)
 ....fertig sind meine neuen Socken aus einer von mir gefärbten Sockenwolle....
 ....vom Färbenachmittag im ev. Gemeindehaus....
 ...wild....ich liebe wilde Socken....♥
 ....und ich liebe frisch-gestrickte neue Socken an den Füßen....;o)
 ....also....die behalte ich heute gleich an.....;O)
Dienstag ist creadienstag....ich wünsche Euch noch eine kreative Woche....;o)

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Eine Stola....

....ist über viele Abende fertig geworden....
´....passend zu meiner neuen grauen Jacke....♥
 ....die allerdings unter dieser riesigen Stola verschwindet....;o)
 ....sehr vielseitig zu tragen....als Stola, Schal, Poncho oder auch mal als Decke....♥
 ....aber eins ist sicher....es ist warm....
 ....verstrickt habe ich 10 Knäuel Drops Alpaka....
 ....ich liebe dieses Garn....es ist nach dem Waschen noch etwas weicher geworden....♥
 ....und etwas länger auch....genau richtig zum Einkuscheln....♥
Ich habe mir mal während des Strickens den Spaß erlaubt, die Zeit für eine Reihe zu stoppen und ein bisschen rechnen.....
Die Stola in Zahlen:
Für eine Reihe mit 400 Maschen, 10 re, 10 li, brauche ich knapp 8 Minuten.
Ein Farbstreifen hat 26 Reihen, 10400 Maschen....das sind je Farbe 3 Std 30 Min.
10 Farbstreifen mit insg. 104.000 Maschen sind dann 33 Stunden Arbeit.......
Wenn man jetzt die 33 Stunden mal den Mindeststundenlohn nimmt (wie hoch ist der eigentlich für Strickerinnen?)........unbezahlbar!!!

Anleitung: "Stole" in Ravelry 
Ich habe keine Anleitung, sondern habe mir anhand der Projekte in Ravelry die Maschenzahl und das Muster ableiten können.....
Wolle: 10 Farben Drops Alpaca , Nadeln Nr. 3,5
Größe: ca. 250 x 60 cm


Und jetzt zu RUMS....
....da habe ich schon lange nicht mehr mitgemacht....;o)
Euch wünsche ich einen schönen Donnerstag! ♥

Samstag, 18. Oktober 2014

Nimm dir Zeit....

....für eine neue Jacke....;o)
....ich habe mir die Zeit genommen, mir eine zweite Jacke zu stricken....♥
 ....ein bisschen anders als meine Melino-Jacke....
 ....aber es ist der gleiche Schnitt....
....und eine Anleitung zu dieser Jacke ist auch fertig geworden....;o)

Dazu möchte ich Euch gerne noch etwas sagen....lest bitte noch ein bisschen weiter...

Diese Jacke ist in allen Größen und mit fast allen Garnen einfach zu stricken. 
Aufgrund der sehr unterschiedlichen Körper- und Konfektionsgrößen, Garne und Maschenbilder bzw. Nadelstärken gebe ich in der Anleitung keine maschen- und reihengenauen Angaben an. 
Ein bisschen messen und eine kleine Maschenprobe helfen Euch, diese Jacke in genau Deiner eigenen Größe und Länge zu stricken.

Es ist mir wichtig, dass auch Strickanfängerinnen diese Jacke stricken können. Darum, liebe Strickprofis, kommt es immer wieder zu Wiederholungen und teils sehr ausführlichen Beschreibungen im Text.

In der Anleitung werden beide Jacken erklärt und es gibt viel Spielraum für eigene Ideen...auch das ist mir wichtig.... ;o)

Anleitung: "Nimm dir Zeit" 
Wolle: 400 gr. Trekking XXL von Zitron, Nadeln Nr. 3,75

Hier noch mal meine Melino-Jacke.....♥

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende mit vielen Ideen und vielleicht nehmt ihr Euch Zeit, diese Ideen auch umzusetzen...;o)

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Große Freude...

...hat mir Gabiele aus der Wünsch-dir-was-Gruppe in Ravelry bereitet....♥

....ich hatte letztes Jahr diesen NordNordWest angefangen, aber dann kamen viele andere Dinge dazwischen....
 ....dieses schöne Tuch blieb unvollendet....bis letzten Monat....
 ....Strickzeit für dieses Tuch war mein Wunsch in der Wünsch-dir-was-Gruppe....;o)
 ....Gabi hatte sich gemeldet und sich mit Freude bereit erklärt, mir mein Tuch fertig zu stricken....einfach so....♥
....es ist fertig und es ist da....ich freu mich so....ich liebe dieses Tuch....;o)


Liebe Gabi, vielen ♥-lichen Dank! 

Anleitung: "NordNordWest" von Lea Viktoria
Wolle: Wollmeise Lace, "verhext und verratzt" WD, 200 gr., Nadeln Nr. 3,5

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Von wegen muffig....

....erstmals erwähnt im Jahre 1590 in einem venezianischem Trachtenbuch....
 ....lange habe ich keinen mehr gesehen....
 ....ich bin der Meinung, der Muff muss wiederbelebt werden....;o)
 ....2 tolle neue Qualitäten von Atelier Zitron kombiniert....
 ....und ein verregnetes Wochenende Zeit zum Stricken....;o)
....und schon hat man diesen wunderbar weichen und warmen Muff....für sich oder zum Verschenken....;o)

Ich habe es für Euch aufgeschrieben....und die Anleitung findet ihr hier für kostenlos und umsonst....Viel Spaß! 

Wolle: 
"Meisterstück" von Zitron, 50 gr und eine Stricknadel Nr. 7 mm
"Luv & Lee" von Zitron, 100 gr und eine Stricknadel Nr. 5 mm
Anleitung: 
"Der Muff" kostenlos in Ravelry

Montag, 6. Oktober 2014

Mein wolliger Samstag....

....auf halber Strecke nach Roggenburg bei Ulm lag der Werksverkauf von Schoppel....
 ....schon viel gehört, und nun war ich auch mal dort....;o)
....das komplette Sortiment auf einmal und viele Anregungen....
 ....dort gibt es auch Produktionsreste und Minderknäule, die nicht regulär verkauft werden können....
 ....und so habe ich natürlich zugeschlagen...;o))


 ....weiter ging es dann nach Roggenburg zum Spinngilden-Treffen....
 ....auch dort gab es viel zu sehen....handgefärbte Wolle....
 ....und jede Menge Spinnfasern....da schlägt auch das Anfänger-Spinner-Herz höher...
 ....viele nette Damen haben mich angesprochen....und ich habe mich riesig gefreut....♥
 ....vielleicht hinterlasst ihr mir einen kurzen Kommentar damit ich euch wiederfinde? 
 ....verabredet war ich mit Tanja / Fafalu....
 ....und mit Melanie / MelinoLiesl....es war so ein herzliches Hallo....♥
 .....und wir hatten viel zu quatschen....das müssen wir unbedingt wiederholen....;o)


Vielen herzlichen Dank! Ich liebe es, die Menschen hinter ihren Blogs persönlich kennen zu lernen und habe diesen Tag sehr genossen inmitten von so vieler gleichgesinnter und so herzlich lieber Damen!

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Aus alt mach schön.....

....dieses Regal stand nun 4 Jahre im Keller....
....grün....passt so gar nicht bei mir....;o)
 ....also bekam es einen weißen Anstrich....
 ....und hängt nun in meinem "Arbeitszimmer"....;o)
 ....darin haben es sich schon einige Woll- und auch andere Schätze bequem gemacht....
 ....Wolle, die demnächst auf die Nadeln kommt....
....nicht fehlen darf der Oberaufpasser....mein schwarzes Schaf....;o)
 ....und auch dieser pilzige Aufhänger hat nun endlich seinen Platz gefunden....♥
....und weil noch Farbe übrig war....es gab kein Halten mehr....
....musste der Spiegel auch noch daran glauben....;o)

Und was macht ihr am Samstag? Schaut mal hier....im Kloster Roggenburg ist das Schaf-Woll-Festival...ich schau mal vorbei....;o)
Ich wünsch Euch schon mal ein schönes Wochenende!