Donnerstag, 28. April 2011

Taschen, Taschen, Taschen.....

...tststs...kopfschüttel....aber wie heißt es so schön:
"Freunde und Taschen kann man nicht genug haben."

Als Erstes eine "Prilblümchentasche" mit Wachstuch innen.....



Dann eine nur aus Stoff.....

....dann die in meiner Familie so geliebte "Steinbocktasche". Wieder innen mit Wachstuch.
Diese habe ich gleich 3x genäht....tststs....kopfschüttel....
Eine ist für meine liebe Schwägerin.








Und nun.....bin dauernd am Überlegen wie ich dieses Modell nenne.....LandEiTasche oder Jägerlein...oder Wald-und-Wiesen-Beutel....



Dieses feste Wachstuch hatte ich in meinem Wachstuch-Restepaket. Mich hats richtig geschüttelt als ich das sah.....so gar nicht mein Geschmack....


Und nun.....ich finde, diese LandEiTasche hat was. Und man fällt damit auf jeden Fall auf *lol*...


Gefüttert mit groben Leinenstoff, man kann die Tasche auch umdrehen, wenn man mal etwas neutraler shoppen gehen will.....



Ein paar Modelle habe ich noch im Kopf, aber nun muss ich mich erst mal wieder um meinen diversen Strick- und Häkel-UFO`s kümmern.....

Kommentare:

  1. Uii,wie schön sind die denn?!!!
    Jägerlein...:-))Das passt gut: Beim Shoppen mutiert man(n) oder besser Frau ja auch ab und an zum Jäger...**lach**

    Liebe Grüße,Romy

    AntwortenLöschen
  2. Dein LandEi hat doch echt was!
    So langsam motierst Du aber echt zur Näherin! :O)
    Ob ich Dich überhaupt noch wiedererkenn?!?!?

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Taschen. Ich bin auch immer noch auf der Suche nach einem einfachen Schnitt...
    Habe noch einige Stoffreste die verarbeitet werden wollen. Mal sehen Wann ich dazu Zeit finde.
    Gruß Ranunkel

    AntwortenLöschen