Freitag, 2. Dezember 2011

Liebes-Land-Tuch III.....

.....alle guten (schönen) Dinge sind drei......

....dies ist aber der Letzte..... ;O)

....ich habe festgestellt, dass man dieses Tuch auch wunderbar anders tragen kann, s.o.....und auch ideal als "Nierenwärmer" oder moderner ausgedrückt, als Cacheur, um die Hüfte gebunden....

Anleitung: wieder mal aus der "Liebes Land" Heft Nr. 11/2011 ..... ;O)

Die liebe Astrid Böhm-Schellenberg von Wollrausch, Designerin des Rüschenschals aus der Liebes-Land 11/2011, hat die Anleitung zum Tuch online in ihrem Blog veröffentlicht.

Wolle: Zitron Trekking Pro Natura in Lila und Schulana Kid Seta in Altrosa 

Kommentare:

  1. Sag mal, legst du Nachtschichten ein? Schläfst du überhaupt mal? So schnell kann doch kein Mensch stricken...!
    Ach, ich weiß, du hast fleißige Wichtel, die dir helfen...! ;o)
    Schick sie mal vorbei, hier liegt auch noch so viel Wolle, die verarbeitet werden will...

    Schönen Abend noch und liebe Grüße,
    Karin(a)

    AntwortenLöschen
  2. Schaut super genial aus, hab die beiden anderen schon bewundert und somit steht es jetzt ganz oben auf meiner ToDoListe, echt super schön :)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Super, super schön!!! Angefangen habe ich ja auch schon..........;)))

    AntwortenLöschen
  4. Das Tuch ist aber toll.Kann Frau die Anleitung ausser im Heft noch woanders finden?
    Ich würde es auch gerne nachstricken.
    Toll sehen sie aus auch die Farben.
    LG.
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Ich bewundere Dich, wie schnell Du das Tuch immer strickst. Meins kommt nicht voran. Das liegt aber wahrscheinlich an den ganzen Mützen, die immer dazwischen kommen. Bei Dir sieht eins schöner aus wie das andere. Schade, daß es das Letzte gewesen soll....
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Eins schöner als das andere - und ein Tempo hast Du drauf ... das ist der Wahnsinn.

    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  7. hallo knitcat, die tücher sind so toll....ich scheine nur auf dem schlauch zu stehen, obwohl die anleitung ja eigentlich ganz einfach ist....nur bei mir werden es nicht mehr maschen, sondern weniger...ich beginne mit 8 maschen und nach 2-3 mal durchstricken sind es nur noch 4 oder 5.....würdest du mir bitte helfen meinen knoten im kopf zu lösen...danke und liebe grüße annette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Knitcat,
    deine Tücher sind einfach wunderbar.
    Seit einiger Zeit verfolge ich deinen Blog und bin immer wieder hin und weg von deinen Werken.
    Du suchst immer die richtige Wolle zum Tuch aus und ich bin auch von deinen Farben begeistert.
    Kann es sein, dass du ein großer TÜRKIS-Fan bist ;-) ???
    Dein Gemeinschaftprojekt mit Fafalu hat es mir auch angetan, aber ich finde nirgendwo einen Link für die Anleitung. Möchtest du nicht, dass man es nachstrickt, dann habe ich Verständnis. Wenn du aber diese Anleitung gerne mit anderen teilen möchtest, würde ich mich freuen, wenn du mir antwortest und einen Link dazu gibst.
    Ich danke dir und wünsche dir schöne sonnige Stricktage

    Froetz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Froetz,

      der Link zur Anleitung ist oben im Post......falls du diesen Rüschenschal meinst. Falls du ein anderes Tuch meinst....lass es mich wissen. Aber meistens sind die Anleitungen verlinkt...
      LG Catrin

      Löschen
  9. Hallo Zusammen ich bin dabei den Schal zu stricken, hätte mir jemand die Endmaße, damit ich weiss, ob es stimmt. Bin nicht so geübt. Lieben Dank!

    AntwortenLöschen
  10. Hab das Tuch grad nachgestrickt, einfach wunderbar.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Catrin,

    jetzt habe ich - glaube ich - die Lösung meines Problems gefunden, aufmerksamer lesen hätte mir schon vorher weiter geholfen... Ich habe schlicht und einfach die Umschläge "überlesen", dann kann das auch nicht funktionieren!

    Noch einmal: eine tolle Seite, schön gestaltet, immer nett geschrieben - es ist immer eine Freude hier zu schauen, Danke!

    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen