Donnerstag, 26. Juli 2012

Drop City....

....eine neue Anleitung bei Ravelry....
 ....gesehen, gekauft, die Wolle hatte ich zuuufällig hier...... ;o))
 ....leicht zu stricken.....
 ....das Ergebnis gefällt mir richtig gut.....♥
 ....und so wird es wohl nicht bei einem bleiben.....
Wolle: Noro Kureyon Sock Nr. S188
Anleitung: Drop City / Ravelry

Kommentare:

  1. Der ist ccol und laaang und schon in schönen Herbsttünen, obwohl es doch jetzt erst richtig warm wird (hoffen wir's)!
    Aber der nächste Kälteschub kommt bestimmt!
    Echt klasse Dein Drop City!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaaahhhh!!!!
    DAS hätte ich jetzt nicht sehen dürfen :-O
    Dein Schal sieht total klasse aus ♥

    ... ich bin dann mal bei ravelry ;-)

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  3. Den habe ich in Ravelry auch schon bewundert und gekauft, denn in den nächsten 3 Wochen habe ich Urlaub, da will ich ihn auch stricken. Wenn das Norogarn nur nicht so kratzig wäre, würde ich es auch stricken, denn die Farbverläufe gefallen mir immer so gut.
    Schicke Farbkombination hast du ausgesucht und dann noch so eine wunderschöne Schmucknadel ♥

    AntwortenLöschen
  4. .... ohhh wie g...l ist der denn ???!!!!

    Wie immer schön, auch wenn ich mich immer wiederhole.

    GLG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. das denke ich mir, dass das nicht der letzte bleibt. Wirklich schön.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  6. Hm, war schon bei Ravelry. Gell, den gibts nur in Englisch. Mal sehen, vielleicht nimm ich mir die Zeit zum Übersetzen, würde sich ja echt lohnen. Schöne Deine Farbkombination. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Ein Traumteil!
    Der würde auch toll werden mit einem handgesponnenen Farbverlaufsgarn....
    aber meine Strickkünste sind da zu bescheiden.

    AntwortenLöschen
  8. Immer diese Zufälle, oder? Sieht wirklich toll aus!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Suuuupertoll - war schon bei Ravelry, aber leider nur in Englisch. Hat irgendjemand von den vielen lieben Strickerinnen Mitleid mit einer Stricktante, die die englische Version nicht lesen kann? Das wäre das Tollste überhaupt......
    Liebe Grüße - Renate

    AntwortenLöschen