Donnerstag, 25. Juli 2013

Brickless....

....ich habe diese Anleitung von Martina Behm gesehen, sofort angestrickt....♥
....und eigentlich in einem Wusch durch gestrickt... ;o)
...dieses Tuch hat Suchtpotential.....Vorsicht!
....300 x 40 cm....eine irre Länge, schlecht zu fotografieren, super zu tragen und drapieren....♥
....und diesmal in so ganz anderen Farben....fast schon ein bisschen herbstlich....
....ich finde es klasse....habt ihr es auch schon angestrickt? 
....mit welcher Wolle könnte ich es jetzt noch mal stricken? Und in welcher Farbe? Ich brauch da unbedingt noch mal eins.... ;oD

Anleitung: "Brickless" von Martina Behm
Wolle: Malabrigo Yarn Sock , 100 gr. in der Farbe Turner

Donnerstag ist heute....heute ist bei RUMS wieder so einiges los....und ich wünsch` Euch schon mal ein schönes Wochenende ....;o)

Kommentare:

  1. Ein doppeltes WOW!!!
    Ist DAS schön! Und in einem Wusch... Chapeau!
    Ich glaub, das muss ich auch versuchen.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja erstaunlich wie schnell bei dir die Tücher von der Nadel purzeln,ganz toll.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Boah, ist das schön! Ich liebe die Kombi aus lila und grün! Da möchte man am liebsten gleich loslegen.
    Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein tolles Tuch! Super toll! Sieht bestimmt auch in "bunt" super schön aus!! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Noch steht es auf meiner Liste, aber den Tuch hat einen Haken dahinter, es ist fertig. Danke für die Anleitung.

    LG Masche

    AntwortenLöschen
  6. Wieder so ein wunderschönes "Wusch"Tuch, wie Du das ja nennst. Unglaublich, ich wäre Jahre an so einer Arbeit! Du fragst nach der nächsten Farbe: bordeaux! Ist ja die Modefarbe im nächsten Winter. Gut kombinierbar zu grau, beige, camel, Jeans etc. Viel Spass! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Ich grüble immer noch verzückt über die Tatsache, aus 100g Wolle einen 3 Meter langen Schal/Tuch/keine Ahnung zu bekommen. Da öffnen sich ja neue Welten... Sieht klasse aus! Echt. Auch wenn ich aus farblichen Gründen anfangs etwas skeptisch war. Im Geiste gehe ich schon meine Faservorräte durch. ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe meinen ersten Brickless mit einer Tosca Wollmeise Pure gestrickt und nun plane ich für den Herbst noch einen mit dicken Originalgarn von missbabs. Ich denke multicolorige Farben passen gut oder auch ein Farbverlaufsgarn mit langen Verläufen. Bin auf deinen nächsten Brickless gespannt und dem Ersten muss ich gleich mal ein ♥ dalassen.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  9. ...........ein tolles Tuch und wirklich nur 100 Gramm Wolle?
    Unglaublich und dieses Tuch will von mir auch gestrickt werden.

    Liebe Grüsse traudel

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön und die Farbkombination ist ein Traum.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Ich komme hier ja öfter vorbei, weil ich immer wieder begeistert bin über deine schönen Tücher - und ja, ich hab das Brickless auch schon angefangen, als ich es auf ravelry gesehen habe musst ich es auch haben. Ich stricke auch aus Sockenwolle... aber bis es fertig ist, dauert es noch - aber ich bin auch sehr begeistert. Leider hab ich nicht so viel Zeit zu stricken - es gibt zu viel anderes.
    Ein tolles Tuch, einfach zu stricken.
    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, ich kann verstehen, dass du den Brickless gleich nochmal nadeln musst! Ich auch! Ganz bestimmt. Ist einfach ein tolles Teil!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  13. Das hast Du aus nur einem Strang Malabrigo gezaubert? Wahnsinn... und wahnsinnig schön :)
    Ich fürchte, ich komm nicht drum herum, mich auch mal an dem Teil zu versuchen.

    Liebe Grüße
    Jess

    AntwortenLöschen
  14. Seehr schön!! Macht sich prima in den Farben. Bin auch ganz erstaunt daß es nur 100g sind. Die Länge von 3 m find ich super. LG & einen schönen Tag! Nata

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Catrin,
    wow...schön ist es geworden....auf meiner Liste steht es auch schon drauf...frage mich bloß ob ich jemals dazu komme bei meiner langen Tapetenrolle ;)...hab viel Freude an dem tollen Teil! :)
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Das gefällt mir richtig gut, muss gleich mal bei Martina shoppen gehen.
    Will ich auch unbedingt stricken genau wie das Ärmelschaltuch.

    LG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Mich würde noch interessieren, mit welcher Nadelstärke du gestrickt hast... ich habe eine 3er Nadel beim Sockengarn verwendet.

    Anke und LG, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ,,,,ich habe mit 3,5 gestrickt, allerdings locker....eigentlich wollte ich mit 4 stricken, aber die sind alle besetzt... ;O)
      Lacetücher in Sockenwollen-Stärke mach ich immer mit Nadel 4...
      Nun muss ich noch dazu sagen, dass normale Sockenwolle beim Waschen nicht mehr so viel hergibt wie reine Merino, aus welcher die Malabrigo-Sock ist....
      Liebe Grüße
      Catrin

      Löschen
  18. Wunderschön und wirklich riesengroß

    Ich brauche auch noch so ein "Wusch-Tuch"

    LG Lissy

    AntwortenLöschen
  19. Wie machst du das nur? Manchmal kommt es mir vor, dass ich deinen letzten Beitrag noch nicht zu Ende gelesen habe und du schon wieder ein neues Tuch fertig hast. *lach*
    Und wieder einmal so ein schönes Stück.
    Es ist jedes Mal sehr inspirierend, wenn man bei dir vorbeischaut!

    Liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  20. 3 Meter Länge? Ich denke gerade voller Entsetzen an die 1000 Maschen, die frau da anschlagen oder abketten muss... aber das Tuch ist echt genial, und auch die Farbe finde ich toll.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Ja, du hast Recht. ein wunderschönes Tuch!
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  22. Ein schönes Tuch, die Wolle passt auch so gut zu dem Muster!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  23. Wunderwunderschön!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen