Donnerstag, 23. Oktober 2014

Eine Stola....

....ist über viele Abende fertig geworden....
´....passend zu meiner neuen grauen Jacke....♥
 ....die allerdings unter dieser riesigen Stola verschwindet....;o)
 ....sehr vielseitig zu tragen....als Stola, Schal, Poncho oder auch mal als Decke....♥
 ....aber eins ist sicher....es ist warm....
 ....verstrickt habe ich 10 Knäuel Drops Alpaka....
 ....ich liebe dieses Garn....es ist nach dem Waschen noch etwas weicher geworden....♥
 ....und etwas länger auch....genau richtig zum Einkuscheln....♥
Ich habe mir mal während des Strickens den Spaß erlaubt, die Zeit für eine Reihe zu stoppen und ein bisschen rechnen.....
Die Stola in Zahlen:
Für eine Reihe mit 400 Maschen, 10 re, 10 li, brauche ich knapp 8 Minuten.
Ein Farbstreifen hat 26 Reihen, 10400 Maschen....das sind je Farbe 3 Std 30 Min.
10 Farbstreifen mit insg. 104.000 Maschen sind dann 33 Stunden Arbeit.......
Wenn man jetzt die 33 Stunden mal den Mindeststundenlohn nimmt (wie hoch ist der eigentlich für Strickerinnen?)........unbezahlbar!!!

Anleitung: "Stole" in Ravelry 
Ich habe keine Anleitung, sondern habe mir anhand der Projekte in Ravelry die Maschenzahl und das Muster ableiten können.....
Wolle: 10 Farben Drops Alpaca , Nadeln Nr. 3,5
Größe: ca. 250 x 60 cm


Und jetzt zu RUMS....
....da habe ich schon lange nicht mehr mitgemacht....;o)
Euch wünsche ich einen schönen Donnerstag! ♥

Kommentare:

  1. Ist die toll geworden!!! Wunderschöne Farben - wie immer bei deinen Strickwerken ;-)
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Wieder so eine Fleißarbeit. Klasse Idee, die Strickzeiten einmal festzuhalten. Nur so weiß man, was wirklich in so einem Teil steckt. Durch die Billigprodukteund -löhne aus dem Asiatischen Raum werden die Meisten so ein Handwerk leider nie zu schätzen wissen. Ich habe es ja selbst fassungslos einmal erleben dürfen. Ebenso erkennen die Meisten nicht, ob ein Teil gut oder schlecht gearbeitet ist. Aber diejenigen lesen ja auch nicht unsere Blogs und haben grundsätzlich andere Interessen. ;o) Hauptsache die Stola hält Dich chic warm!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Da ist Dir wieder ein super schönes Teil gelungen. Tolle Farben und prima Größe !
    Ja unser Mindestlohn .... daran denk ich auch oft wenn jemand fragt was ein Tuch kostet .... da fallen die Damen schon beim Preis der Wolle aus allen Wolken !
    Aber gut dass wir Mädels auch gaaanz viele Tücher und Schals für uns selbst brauchen können. Ich wünsch Dir einen schönen Donnerstag. LG Margit

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die ist aber wirklich schön geworden - und aus Alpaka, da ist sie sicher total kuschelig! Und jedenfalls unbezahlbar - Stricken braucht einfach seine Zeit, da steckt jede Menge Arbeit dahinter - daher stricke ich so aufwändige Sachen nur für mich oder ganz liebe Freundinnen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Schön buntig, eine Stola, gefällt mir gut ! Das ist echt ne Menge Arbeit, wenn man sich das mal so ausrechnet. ... Darum tausche ich so gerne, da rechnet sich dann Arbeitszeit gegen Arbeitszeit und die Tauschpartnerin weiß um den Wert der Handarbeit....
    GLG Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Wieder mal ganz toll geworden und so etwas strickt man doch nur für ganz liebe Menschen. Ich hab ganz viele Socken gestrickt und die meisten die dann nach dem Preis fragen sagen dann dafür bekomm ich ja 3 Paar gekauft. Tja, selbst schuld. Bekommen sie halt kalte Füße.

    GLG
    Renate

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja mal wieder wunder-, wunderschöne Farben und so ein riesiges Teil. Du hast Recht. Ich finde die Drops Alpaca auch ganz toll zu verstricken.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Die Arbeit hat sich in jedem Fall gelohnt!
    Ein tolles Tuch/Decke/Poncho/Schal usw. ;-))
    Sehr schöne Farben und passt prima zur Jacke.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein wundervolles Teil!

    Die Farben sind so schön ausgewählt. :)

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  10. So schöne Farben! Irgendwie mag ich alle deine Strickstücke, aber dieses hier ist so mal wieder so ganz nach meinem Geschmack. Ich geh jetzt mal zu Drops Farben aussuchen :)
    Mach weiter so, ich liebe es in deinem Blog zu schauen.
    Lieben Gruss, Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ich will auch kuscheln... aber bei deiner ausgerechneten Arbeitszeit wird mir gerade ganz anders. *schluck* Aber so schön.... und dann auch noch Alpaka. *seufz* Ich wünsche dir ganz viel Spaß an so einem schönen buten kuscheligen Teil in der doch eher grauen Jahreszeit!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein wunderbares, typisches "GuteLauneImKaltenWinter"-Teil. Schon vom Anschauen her wird mir warm ums Herz.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe es bei Dir vorbeizuschauen......allerdings werde ich dann immer ganz "Wollwuschig" und kann meinen Bestellfinger kaum beruhigen......es hilft dann nur der Blick auf meinen Wollberg und ich muss diesen bösen Finger dann an mein Strickzeug fesseln *lach*

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Einfach wunderschön.
    Ich bin von den Socken....oder soll ich sagen von der Stola ;-)
    Ich liebe Alpaka und deine Farbauswahl lässt sich nicht toppen. ich bin neidisch.
    Im Übrigen bin ich sowieso immer von deinen Tüchern begeistert.
    Du bist ein absoluter Strick-Freak und ein Vorbild für alle Strickbegeisterten.
    Dein Blog gefällt mir sehr sehr gut
    Liebe Grüße

    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Die Stola sieht toll aus. Eigentlich schlicht, aber die vielen Farben machen sie doch besonders.
    Sehr gelungen finde ich deine Rechnung in Maschen und Strickzeit.
    Da denke ich manchmal dran, wenn mir Kolleginnen für ein Sockenpaar mit selbstgefärbter Wolle schnell wenige Euro in die Hand drücken und denken sie seien da besonders großzügig.

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  16. Da isse ja! Wow!!! Einfach super geworden!
    Ganz liebe Grüße!
    Karin

    AntwortenLöschen
  17. Die Stola schaut einfach toll aus! Ich liebe diese Farben! Wunderschön! Da wird die trübe Jahreszeit gleich bunt!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  18. Guten Tag,
    sooooo schön deine Stola!:)Anschlag 400 Maschen...wow. Abwechselnd pro Farbe einige
    linke,einige rechte (abwechseln) Abschnitte.Wieviele Maschen hat denn so ein Abschnitt?
    Würdest du mir das verraten?
    Liebe Grüsse Cora

    AntwortenLöschen
  19. Eine wahre Fleißarbeit! Und ich liebe solche kleinen Statistiken. Müsste ich auch mal wieder bei einem Projekt machen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  20. Nicht unbedingt meine Farben, aber im Gesamteindruck sehr schön. Gleichmäßig gearbeitet und sieht echt super kuschelig aus.

    AntwortenLöschen
  21. Wow, ist das Tuch aber toll geworden. Ich LIEBE große Tücher, die auch mal als Decke abends auf dem Sofa herhalten können. Da lohnt die mühselige Strickarbeit doch erst richtig.
    Viel Freude mit dem tollen Teil,
    Anja

    AntwortenLöschen
  22. Waaahnsinn ♥!!!!

    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  23. Die ist traumhaft schön geworden ♥♥♥

    liebe Grüße und viel Spaß beim einkuscheln...

    Tina

    AntwortenLöschen
  24. Oooh wie schön!!! Ganz zufällig habe ich mir auch schon meine gesammelten Vorräte von Drops Alpaca bereitgelegt und überlege hin und her, wie ich mir ein riesiges Tuch daraus mache. Ganz lieben Dank für deine Infos zu diesem Projekt.

    Herzliche Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Hi Hi, Mindestlohn für Strickerinnen...? Unbezahlbar ist eine tolle Antwort!
    Sehr schön geworden.

    Viele Grüße von der Ostsee!

    AntwortenLöschen
  26. Die Stola sieht himmlisch aus - großes Kompliment!
    Angelehnt an das Zitat aus dem "Kleinen Prinzen": "Die Zeit und Liebe, die du der Stola geschenkt hast, sie macht sie so wertvoll." Und der Wert ist durch Geld gar nicht abzugelten, denn Zeit und Liebe sind - wie so vieles, was im Leben wichtig ist, unbezahlbar.

    AntwortenLöschen
  27. Vielen Dank für deine Inspiration!
    Mir hat die Stola so gut gefallen, dass ich deine Idee mit kleinen Änderungen nachgearbeitet habe. Deine Farbzusammenstellung ist so sensationell, da komme ich nicht heran, aber mir hat es unglaublich Spaß gemacht, und das Projekt hat mir sehr gut getan.
    Zusätzlich habe ich ein kleines Mützchen dazu gestrickt und gehäkelt.
    Falls du es anschauen möchtest:
    http://wool-words.blogspot.co.at/2014/12/geschafft-meine-neue-monster-stola.html

    Danke und alles Liebe
    Knitgudi

    AntwortenLöschen