Freitag, 27. Mai 2016

Sanfte Lebensfreude....

....in sanften Farben.....
 ....ich bin wieder einmal überrascht über das tolle Ergebnis....;o)
 ....Frau Wollträume versteht sich auf Farben und Farbzusammenstellungen....
 ....am Liebsten möchte ich alle ihre Lebensfreude-Kits selbst stricken....♥
....es ist immer wieder sehr spannend, wie sich eine Farbe an die andere Farbe reiht....
....Stricken macht einfach glücklich....♥


Ich wünsche Euch ein entspanntes Wochenende!

Wolle und Anleitung: Lebensfreude Strickpackung Nr 15, Nadeln Nr. 3,5, von Wollträume

Kommentare:

  1. Das ist wirklich Lebensfreude, die Farbkombination ist ein Traum. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass dich bei diesen Farben das Strocken glücklich gemacht hat.

    Ganz lieben Gruß
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Dezent, aber doch sehr lebendig.
    Wirklich schön ♥
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr harmonisch, die Farben ohne Spannung und mit weniger Kontrast, fast wie gemalt, zarte Verläufe wie bei einem Aquarellbild ♥
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, so schön! Wie schafft man es nur so schnell und viel zu Stricken. Würde ich auch gerne, aber mein armer Nacken macht da einfach nicht mit!
    Liebe Grüsse
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Du hast recht: Stricken macht glücklich.
    Und schon gar, wenn es so abwechslungsreich ist aufgrund eines so schönen Farbwechsels.
    Liebe Inselgrüße von Anja

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich schönes Stück! Was ich mich nur immer Frage wenn ich diesen Loop sehe: muss man bei all den Farbwechseln eigentlich sehr viele Fäden vernähen?

    AntwortenLöschen
  7. Ein wirklich schönes Stück! Was ich mich nur immer Frage wenn ich diesen Loop, sehr: muss man bei all den Farbwechseln nicht eigentlich viele Fäden vernähen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathi, vielen Dank! Es sind je Farbe 2 Fäden plus die Fäden vom Zusammennähen....eigentlich nicht viele...;o)
      Liebe Grüße
      Catrin

      Löschen
  8. Vielen Dank für deine Antwort liebe Knitcat :-) noch ein Grund mehr der dafür spricht den Loop zu stricken!

    AntwortenLöschen